Leistungen bei der Immobilienbewertung

 

 

1. Begehung und Analyse

  • Besichtigung der Immobilie mit einem qualifizierten Sachverständigen
  • Begutachtung der Lage und des Umfeldes (Mikro-/Makrolage)
  • Prüfung der Bausubstanz auf etwaige Mängel und Schäden
    (z. B. Feuchtigkeit im Mauerwerk, Holzschädlingsbefall etc.)
  • Sichtung der baurelevanten Unterlagen (Grundbuchauszug, Bauzeichnungen etc.)
  • Prüfung der Bauzahlen und der rechtlichen Grundlagen (z.B. Überprüfung der Wohnfläche, Prüfung des Erschließungsstandes etc.)

2. Bewertung der Immobilie

  • Ermittlung des Verkehrswertes, bzw. des angemessenen Kaufpreises unter Berücksichtigung aller vorgenannten Kriterien (hier auch Bewertung von Rechten wie Wegerechten, Erbbaurechten etc.).

3. Beratung

  • Sachliche Erläuterung aller Vor- und Nachteile des Wunschobjekts (Risikobeurteilung)
  • Ermittlung etwaiger notwendiger und geplanter Sanierungsarbeiten sowie deren Kosten

4. Kaufpreisverhandlung

  • Auf Wunsch führen wir, für Sie oder mit Ihnen gemeinsam, die sachliche Verhandlung mit dem Verkäufer und/oder dem Makler.
  • Aufgrund unserer Erfahrung und den ermittelten Fakten der Immobilie ergibt sich häufig eine erhebliche Kaufpreisreduzierung!

5. Notarvertrag

  • Ihr Sachverständiger/Hauskaufberater steht Ihnen mit Rat und Tat bis zum Vertragsabschluss zur Seite (u. a. Hilfe bei der Vertragsgestaltung).

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Honorarbedingungen unserer Dienstleistung.

 

Verbandsmitgliedschaft

Sie haben Fragen ?

Tom Brosch

 

Rufen Sie unverbindlich an

 

040 - 53 32 71 47 (Büro Hamburg)

0172 - 27 17 107

 

0 23 02 - 87 99 161

(Büro Witten ab 1.9.2018)

 

oder

 

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© bauwert.org / Inh.: Tom Brosch